Hilfsnavigation:

Logo Josef-Greising-Schule - Klick führt zur Startseite

Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen.
Benutzen Sie hierfür das

Achten Sie vor allem auf die Vollständigkeit der Angaben
und auf die Vollzähligkeit der beigefügten Nachweise.
Schicken Sie die Anmeldunterlagen an die

Josef-Greising-Schule
Herr Spanheimer
Tiefe Gasse 6
97084 Würzburg

Die Josef-Greising-Schule, insbesondere die Fachschulen sind derzeit auf verschieden Standorte verteilt. Bitte berücksichtigen Sie das bei der Auswahl ihrer Wohngelegenheit in Würzburg während der Schulzeit. Für die Meisterschüler Zimmerer findet der Unterricht im Stammgebäude und in der Steinbachtalschule statt.
Um Sie bei der Wohnungssuche zu unterstützen, halten wir eine Adressliste mit Vermietern für Sie bereit. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Liste erst nach Anmeldung zur Meisterschule an Sie weiterreichen.

Achten Sie bei der Zimmersuche darauf, dass die Möglichkeit eines Internetanschlusses besteht!


!!! Wichtiger Hinweis

Bei Fortbildungsmaßnahmen, die länger als ein Jahr dauern, überschreiten Sie für den Anspruch auf Arbeitslosengeld die sog. Rahmenfrist. Diese besagt, dass Sie innerhalb der letzten beiden Jahre vor Eintritt der Arbeitslosigkeit mindestens 360 Tage versicherungspflichtige Beschäftigungszeit haben müssen, um Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben. Das hat zur Folge, dass Sie nach der Meisterschule für Maurer bzw. für Zimmerer (1,5 Jahre) und nach der Technikerschule (2 Jahre) keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben. Diese Regelung können Sie umgehen, sofern Sie direkt vor Beginn der Maßnahme mindestens einen Tag arbeitslos gewesen sind und sich auch entsprechend arbeitslos gemeldet haben. Wenn der Anspruch auf Arbeitslosengeld vor Beginn der Schule entstanden ist, verfällt dieser erst nach 4 Jahren ab Entstehung.

nach oben