Hilfsnavigation:

Logo Josef-Greising-Schule - Klick führt zur Startseite

Rückschau auf die Veranstaltungen im Jahr 2020


Digitale Messtechnik - Einführung HILTI PLT 300

Die Digitalisierung im Handwerk schreitet voran und hält Einzug in alle Bereiche der handwerklichen Tätigkeit. Auch im Bereich der Messtechnik gehört das klassische Aufmaß mit Bandmaß, Nivelliergerät und Nivellierlatte der Vergangenheit an. Mit der Anschaffung einer Robotik Totalstation von uns schon liebevoll R2D2 getauft können wir nun unsere Schüler in diese innovative Technik einweisen. Jedoch war es nun unerlässlich, sich selbst, in die Thematik und in die Arbeitsweise des Gerätes selbst einzuarbeiten. Über unseren ehemaligen Meisterschüler Matthias Günzel, der heute als Technischer Beratener für Messtechnik bei der Fa. HILTI arbeitet war schnell ein Schulungstermin gefunden. Im kleinen Kollegenkreis haben wir die ersten Schritte mit dieser faszinierenden Technik gemacht. Übung macht den Meister und Versuch macht kluch! Aus diesen ersten Schritten heraus müssen nun kleine Spaziergänge werden um Routine zu erlangen. Herr Günzel ist auch über die Freunde der Meisterschulen eng mit der Josef-Greising-Schule verbunden und hat uns bereitwillig Unterstützung für weitere Schulungstermine und auch bei der Unterweisung in den Meisterschulen zugesagt. Vielen Dank!

Für die Anschaffung der Robotik Totalstation haben die Freunde der Meisterschulen tief in die Schatulle gegriffen. Mit 18.000 Euro hat die Vereinigung zur Förderung der Meistersausbildung an der Josef-Greising-Schule den Kauf komplett finanziert. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Mitglieder der fdm für die großartige Unterstützung. Danke auch an alle Meisterschüler, die durch ihren Beitritt zur Vereinigung Freunde der Meisterschulen diese Tradition pflegen.


Verabschiedung der Maurer und Zimmerermeister 2020

Kaum ein Jahr vergeht so schnell wie ein Schuljahr. Ehe man sich versieht sind auch die drei Meisterschul-Semester vorbei und wir verabschieden traditionell die beiden Meisterschulklassen der Maurer und der Zimmerer.
Zum Abschluss drückten Semesterleiter und Semestersprecher sich in ihren Ansprachen gegenseitige Wertschätzung aus und die Schulleitung würdigte die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen. Eine Schulfamilie, wie man sie sich vorstellt. Gerne haben dann auch alle die Gelegenheit genutzt auf Einladung der Freunde der Meisterschulen auf die gemeinsame Schulzeit anzustoßen. Selbstverständlich wurde es nicht versäumt allen Absolventen für die anstehenden Prüfungen den bestmöglichen Erfolg und für den weiteren Lebensweg alles Gute zu wünschen.

Auch in diesem Jahr haben sich die Meisterschüler des Zimmererhandwerks mit einer eindrucksvollen Ahnentafel aus dem Schulhaus verabschiedet und die Ahnengalerie vor den Klassenzimmern der Meisterschulen um ein weiteres Highlight bereichert. Vielen Dank!

Ihren krönenden Abschluss fand die Veranstaltung durch die Übergabe einer Fertigteil Systemschalung der Fa. MEVA für den Einsatz im Unterricht.
Wir freuen uns sehr über diese äußerst großzügige Sachspende im Wert von 18.000 Euro. Vielen Dank!

Frank Schmachtenberger

nach oben