Hilfsnavigation:

Logo Josef-Greising-Schule - Klick führt zur Startseite

21.10.2020

Schulbesuch bei Anzeichen einer Erkältung

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie, dass aufgrund der dynamische Entwicklung der COVID-19-Pandemie Sie bereits bei Anzeichen einer Erkältung von den Wohnheimen nicht mehr aufgenommen werden.
Reisen Sie deshalb nur an, wenn Sie gesund sind.
Im Zweifelsfall halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt und lassen sich attestieren, dass Sie nicht an COVID-19 erkrankt sind.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Würzburg, 21. Oktober 2020
gez. die Schulleitung


24.09.2020

Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln an der Josef-Greising-Schule

Bevor Sie am Unterricht in der Josef-Greising-Schule teilnehmen, informieren Sie sich bitte hier über die geltenden Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln an unserer Schule.

 Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln an der Josef-Greising-Schule (217 KB)

 

 


Schulbesuch in Zeiten von Corona

Mit welchen Symptomen darf ich die Schule nicht besuchen.

Informationen und Antworten finden Sie unter folgendem Link:

 Ihr Schulbesuch an der Josef-Greising-Schule Würzburg (239 KB)

 

 


24.04.2020

Unbedingt vor Schulbesuch lesen!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Verbreitung der Corona Viren COVID-19 bitten wir Sie folgendes während Ihrer Schulzeit und Ihres Aufenthaltes an der Josef-Greising-Schule zu beachten.
Befolgen Sie die Anordnungen der Lehrkräfte und die untenstehenden Regeln (s. PDF-Datei).
Schüler*innen, die sich nicht an die Anordnungen der Lehrkräfte und die untenstehenden Regeln und Maßnahmen halten, werden unverzüglich nach Hause oder in den Betrieb geschickt.

Diese PDF-Datei bitte unbedingt vor dem Schulbesuch lesen!

 Hygiene-Anordnung (280 KB)

Vielen Dank!

gez. die Schulleitung

 


16.03.2020

Schulschließung wegen COVID-19

Die Schließung der Josef-Greising-Schule im Zeitraum vom Montag (16.03.2020) bis Sonntag (19.04.2020) betrifft seit heute zusätzlich auch alle außerschulischen Veranstaltungen
(wie Tagungen, Nutzung der Sporthalle, etc).

 


11.03.2020

Vorsichtsmaßnahme Coronavirus (COVID-19)

Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen die Schule bis einschließlich 14 Tage nach Rückkehr aus dem Risikogebiet nicht betreten — unabhängig von Krankheitssymptomen.

Aktuelle Liste der Risikogebiete unter:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Bitte beachten Sie, dass am 10. März 2020 ganz Italien zum Risikogebiet erklärt wurde.

Eine Krankmeldung bei der Schule ist unter Angabe des Grundes zwingend erforderlich!
Setzen Sie sich bitte auch umgehend mit Ihrem Ausbildungsbetrieb in Verbindung!
Daneben ist die Schule auch zu informieren, wenn Kontakt zu einer COVID-19-erkrankten Person bestanden hat.
Weiterhin sollen Schülerinnen und Schüler mit erheblichen Krankheitssymptomen, insbesondere mit Fieber, auch wenn sie in den letzten 14 Tagen nicht in einem Risikogebiet waren, zu Hause bleiben.
Auch hier ist eine Krankmeldung abzugeben und der Arbeitgeber zu informieren.
gez. die Schulleitung

 


09.03.2020

Informationen zum Coronavirus (Covid-19)

Wie die Berichte von Presse und zuständigen Stellen in den letzten Tagen erkennen lassen, ist das Infektionsgeschehen ein sich sehr dynamisch entwickelndes Szenario. Informationen über Verhaltensweisen in der Schule können unter den folgenden Adressen abgerufen werde.

- Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

- Infektionsschutz (10 Hygienetips, Richtig Händewaschen)

- aktuelle Informationen des Robert-Koch-Instituts

Wie schütze ich mich und andere vor einer Infektion?

Die üblichen Hygieneempfehlungen beim Vorliegen von infektiösen Atemwegserkrankungen, wie zum Beispiel Grippe schützen auch vor einer Infektion mit dem neuen Coronavirus 2019-nCoV (SARS-CoV-2):

Abstand halten.
Direkten Körperkontakt mit Erkrankten (Umarmung, Küsschen, ggf. Händeschütteln) vermeiden.
Berührung des eigenen Gesichts mit ungewaschenen Händen vermeiden.
Häufiges, gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife.

 


Hilfen und Ansprechpartner bei Depressionen und Angststörungen

Unter diesem Link finden Sie Hilfen und Ansprechpartner bei Depressionen und Angststörungen.

 

 Klicken Sie hier (305 KB)

 

 


Wechsel in der Schulleitung

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 wurde in einem feierlichen Rahmen der ständige Vertreter des Schulleiters Herr StD. Klaus Schulz in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig begrüßte Herr OStD. Johann Schweiger den neuen ständigen Stellvertreter des Schulleiters Herrn StD. Martin Reith.

An dieser Stelle wünschen wir beiden für den neuen Lebensabschnitt gutes Gelingen.

U.Walther

 


Digitale Bildung in Schule, Hochschule und Kultur

Die Zukunftsstrategie ist über den nachfolgenden Link online abrufbar:

http://www.km.bayern.de/digitalisierung

nach oben